logo Universiteit in verzet

Escape Room „Universität leistet Widerstand“

Der Escape Room befindet sich im Museum Het Valkhof in Nimwegen.

Die Geschichte

APR 1943
Es ist April 1943. Die Niederlande sind seit fast drei Jahren besetzt. Eine deutsche Besatzungsverwaltung hat die Macht übernommen. An der Katholieke Universiteit Nijmegen, oder der katholischen Universität Nimwegen, finden so viele Vorlesungen wie möglich statt, obwohl die Ereignisse des Krieges bereits überall zu spüren sind: Bücher aus der Bibliothek sind verboten, die Studentenverbindung Carolus Magnus wurde aufgelöst und sowohl Hochschullehrer als auch Studenten wurden von den Besatzern verhaftet. Die angespannte Lage spitzt sich zu, das Unbehagen wächst. Eine neue Maßnahme der Besatzer beschäftigt die Gemüter. Die Universitäten in den Niederlanden müssen all ihren Studenten eine Loyalitätserklärung vorlegen. Wer diese unterschreibt, darf sein Studium fortsetzen. Wer sich aber weigert, muss möglicherweise nach Deutschland zum Arbeitseinsatz. Die Universitätsleitung berät sich, auch die Studenten stellen sich die entscheidende Frage... Soll ich unterschreiben oder nicht?
Jetzt
Besuche den einzigartigen Escape Room „Universität leistet Widerstand“ im Museum Het Valkhof in Nimwegen. Lass Dich in das Jahr 1943 zurückversetzen und erlebe die Geschichte, die sich während des Zweiten Weltkriegs tatsächlich so zugetragen hat. Du bekommst eine Stunde Zeit zu entkommen. Während dieser Stunde wirst Du mit Rätseln und Aufgaben konfrontiert, aber auch mit schwierigen Entscheidungen. Entscheidungen, die junge Menschen vor 75 Jahren wirklich treffen mussten.

Der Escape Room ist eine Initiative der Radboud University in Nimwegen

Initative Logo

Der Escape Room ist eine Zusammenarbeit zwischen der Radboud University, dem Radboud Fonds und dem Museum Het Valkhof. Der Escape Room wird ermöglicht durch vfonds, dem Prins Bernard Cultuurfonds, der Stadt Nimwegen und HHCE vertalingen.

Der Escape Room befindet sich im Museum Het Valkhof in Nimwegen.